ZURÜCK ZU DEN SUCHERGEBNISSEN

Schließerschütze für Spannungen bis 1.500 V
Für das Schalten von Gleich- und Wechselströmen im mittleren Leistungsbereich  - SCHALTBAU GMBH

Beschreibung

Schütze der Baureihe CL sind die wirtschaftliche Lösung für das Schalten von Gleich- und Wechselströmen im mittleren Leistungsbereich. Die kompakten Schütze verfügen über eine vielfach bewährte Lichtbogenkammer und eignen sich für den universellen Einsatz im rauen industriellen Umfeld oder in AC- und DC-Bahnnetzen. Die Schaltgeräte gewährleisten ein verschleißarmes und sicheres Schalten von Nennspannungen bis 1.500 V. Besondere Merkmale: - 1-, 2- und 3-polige Ausführungen - Schließerkontakte mit doppelter Kontaktunterbrechung - DC-Ausführung mit permanentmagnetischer Blasung - Kompakte und robuste Bauform - Antriebe mit Spulentoleranzen nach Bahnnorm Wartungsarm und langlebig

Elektrische und elektronische Bauelemente

Produktmerkmale

Spannungsart DC, AC
Kontaktart 1 x, 2 x, 3 x Schließer
Nennbetriebsspannung Un 1.500 V
Bem.isolationsspannung Ui 2.200 V
Bemessungsstoßspannung Uimp 12 kV
Thermischer Dauerstrom Ith 250 A
Ausschaltvermögen 720 V DC, T = 1 ms: 400 A
Hilfskontakt 2 x Wechsler
Spulenspannung Us 24, 36, 72, 110 V DC
Teilen auf: