ZURÜCK ZU DEN SUCHERGEBNISSEN

Nockenschütze C152/C153/C154
Mehrpolige Nockenschütze für Spannungen bis 450 V  - SCHALTBAU GMBH

Beschreibung

Nockenschütze der Baureihe C152 bis C154 sind sehr robuste, seit Jahr­zehn­ten bewährte Schaltgeräte zum Schalten von Gleich- und Wechsel­spannungen. Diese äußerst variable Baureihe eignet sich für viel­fältige Schaltaufgaben im Industrie- und Bahnbereich. Bei den Baureihen C152 bis C154 handelt es sich um 2-, 3- und 4-polige Aus­führungen mit Nockenschaltelementen der Baureihe S306 für 160 A oder 200 A Dauerstrom. Die Hauptkontakte mit Doppelkontaktunterbrechung können als Schließer oder Öffner bzw. auch als Kombination aus Schließer und Öffner ausgeführt werden. Für die Lichtbogenlöschung bei höheren Lasten ist eine Lichtbogenkammer mit permanentmagnetischer Blasung er­hält­lich. Besondere Merkmale: - Robuste Ausführung - Kombination von max. 4 Hauptstrom und 4 Hilfsschaltern - Schnelle Austauschbarkeit der Kontaktstücke - Doppelte Kontaktunterbrechung - Erweiterte Spulenspannungstoleranz - Elektronische Sparschaltung optional

Relais
  • Nockenschütz
  • Relais

Produktmerkmale

Spannungsart DC, AC
Kontaktart 2 x Schließer und/oder Öffner
Nennbetriebsspannung Un 450 V
Bem.isolationsspannung Ui 630 V
Thermischer Dauerstrom Ith 160 A
Einschaltvermögen, ohmsch T = 0 ms 700 A
Kontaktmaterial Hauptkontakte AgSnO2
Hilfskontakt max. 4 Nockenschaltelem./Schnappschalter
Spulentoleranz % Us -30% ... +25%

Zusätzliche Dokumentation

Teilen auf: