ZURÜCK ZU DEN SUCHERGEBNISSEN

Konferenztisch invitation mit viel Beinfreiheit  - UEBEL-EINRICHTUNGEN BÜRO UND OBJEKT E.K.

Beschreibung

Der Konferentisch invitation für Teamarbeit. Konferenztisch mit integrierten Technikkanal. Ein Konferenztisch für moderne Konferenzen und Meetings verlangt einerseits ständige Kommunikation und Interaktion, andererseits ein hohes Maß an Konzentration. Der Konferenztisch invitation entspricht diesen Anforderungen, indem sein modularer Aufbau gemeinsames Arbeiten berücksichtigt. invitation kann sich jeder Situation maßgeschneidert anpassen: Kleine Einheiten als Einzel- oder Doppelmodul sind ebenso möglich wie große Konferenzanlagen. Unendliche Gestaltungsfreiheit in Form und Farbe Konferenztisch rund Konferenztisch mit Freischwingern Gestellsystem - Seitenteile: Kernstück der Konzeption ist das robuste, montagefreundliche Gestellsystem aus Traversen in funktionaler Kleeblattform, Trägerbrücken und Fußelementen. Die Füße aus Aluminium-Druckguss sind fest mit den Stahlbrücken verschraubt. Die Spindel am Ende des Fußauslegers ermöglicht die stufenlose Höhenverstellung des Tisches wahlweise von 720 bis 760 oder von 680 bis 720 mm. Die Trägerbrücken mit Fußelementen weisen Durchbrüche zur Aufnahme der parallel verlaufenden Traversen auf. Die Brücken sind auf den Traversen mittels eines innen liegenden Drehtellers mit einer 1/4-Drehung verspannt und befestigt. Auf dieser Grundstruktur sind die Tischplatten montiert. Die Tischplatten sind mit Clipsen auf dem Gestellrahmen befestigt. Tischgrössen Einzeltisch/Konferenztisch: Tiefe: 1200 mm, Breite: 1800/2000/2200 mm Tiefe: 900 mm, Breite: 1800/2000/2200 mm Konferenztisch rund: Durchmesser 1600 mm Konferenzanlage Basistisch/Linearelement/Abschlussplatte: Tiefe: 1200 mm, Breite: 1600/1800/2000/2200 mm Es werden 25 mm dicke Dreischicht-Feinspanplatten für das Trägermaterial eingesetzt, nach EN-312-2003. Generell werden nur Spanplatten der Güteklasse E 1 verwendet. Einzeltische / Konferenztische verfügen über ein Grundgestell mit 2 Traversen. Die einteilige Tischplatte in den Tiefen 900 und 1200 mm ist an den Ecken gerundet und ist auf das Gestell aufgeclipst. Die Seitenteile sind um 210 mm eingerückt. Der runde Konferenztisch hat einen Durchmesser von 1600 mm. Tischplatte und Füße aus Aluminium-Druckguss sind mit einem quadratischen Trägerrahmen verschraubt. In furnierter Ausführung ist das Furnierbild sternförmig zusammengefügt. Mehrteilige Konferenztische in der Tiefe 1200 mm werden durch verkettbare Basistische sowie Linear- und Abschlusselemente realisiert. Basistisch und Abschlusselement sind an den Ecken gerundet, die Seitenteile sind bei diesen Tischen um 210 mm eingerückt. Der Gestellaufbau mit Doppeltraverse ermöglicht eine Nutzung von Medientechnik in der Mitte des Tisches.

Teilen auf: