ZURÜCK ZU DEN SUCHERGEBNISSEN

Kammprofildichtungen
nach DIN EN 1514-6, DIN EN 12560-6 und ASME B16.20  - HST HAMBURG SEALING TECHNOLOGIES UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT)

Beschreibung

Überall dort, wo hohe Drücke und Temperaturen und damit hohe Schraubenkräfte herrschen, haben sich kammprofilierte Dichtungen in der chemischen und petrochemischen Industrie bewährt. Auch in konventionellen Kraftwerken und Kernkraftwerken haben sich profilierte Metalldichtungen bei schwierigsten Dichtaufgaben bewährt. Um Beschädigungen der Flansche durch den Metallkern der Dichtung auszuschließen, werden im Praxiseinsatz Dichtauflagen aus Graphit, PTFE, Aluminium und Silber verwendet. Dabei gilt die Dichtauflage nicht primär dem Schutz der Flansche, sondern der sicheren Abdichtung. Unsere kammprofilierten Dichtungen können in den Stärken 3mm und 4mm geliefert werden. Die Profilierungen werden dabei im 90° Winkel vorgenommen. Andere Stärken sind auf Kundenwunsch ebenfalls realisierbar. Dabei sind wir in der Lage unsere Kammprofildichtungen in normaler oder billiger Ausführung auszuliefern.

Dichtungen
  • Kammprofildichtung
  • Hochdruckdichtung
  • Metall-Weichstoffdichtung
Teilen auf: