ZURÜCK ZU DEN SUCHERGEBNISSEN

Filter D-SUB Steckverbinder
C-Filter D-SUB Standard Lötstift – gerade – gedrehte Kontakte  - CONEC - ELEKTRONISCHE BAUELEMENTE GMBH

Beschreibung

Bei steigenden Datenübertragungsraten und Betriebsfrequenzen wird es immer wichtiger die Funktion elektrischer Geräte und Anlagen im gegenseitigen Umfeld sicher zu stellen um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Beim Einsatz in abgeschirmten Gehäusen stellen Steckverbinder normalerweise eine Unterbrechung der Abschirmung dar, da der Kunststoffisolierkörper des Steckers keinerlei abschirmende Wirkung auf mögliche Störsignale hat. Abhilfe bieten hier Interface-Steckverbinder mit integriertem Filter (C-, LC, Pi-Filter). CONEC Filtersteckverbinder tragen dazu bei, leitungsgebundene Störungen direkt an der Schnittstelle abzuleiten. Eine Platzersparnisauf der Leiterplatte kommt noch hinzu, da auf dieser kein aufwendiger Filter aufgebaut werden muss. D-SUBminiatur Steckverbinder im Standard Layout, High Density, Combination oder als Adapter bieten für Interface- Anwendungen eine gute Voraussetzung, um diese mit verschiedenenFilterelementen auszurüsten.

Elektronische Steckverbinder

Produktmerkmale

Filtertypen C-, LC-, Pi-Filter
Gehäuserahmen Stahl verzinnt, auf Anfrage Messing verzinnt
Polzahl Filter D-SUB Standard 9-, 15-, 25-, 37-, 50-pol.
Polzahl Filter D-SUB High Density 15-, 25-, 44-, 62-, 78-pol.
Strombelastbarkeit Filter D-SUB Standard 7,5 A (UL) / 5 A (CSA, VDE)
Temperaturbereich -25°C bis +85°C
Strombelastbarkeit Filter D-SUB HD 3 A
Gütestufe Gütestufe3 (A) auch in Gütestufe 1 (C) = 500 Steckzyklen oder Gütestufe2 (B) = 200 Steckzyklen erhäl

Zusätzliche Dokumentation

pdf-Dokumente

Teilen auf: