ZURÜCK ZU DEN SUCHERGEBNISSEN

Batterieschütze C137-C165
DC-Schütze von 40 bis 220 A und Batteriespannungen bis 120 V  - SCHALTBAU GMBH

Beschreibung

Batterieschütze der Baureihe C137 – C165 sind die besonders wirtschaft­liche Lösung für das Schalten von Gleichströmen im Bereich von 40 A bis 220 A für alle gängigen Batteriespannungen bis 120 V. Die Schütze verfügen über eine doppelte Kontaktunterbrechung, sind kompakt und äußerst zuverlässig. Die Batteriechütze sind als einpolige Schließer mit magnetischer Blasung oder als einpolige Wechsler mit einem zusätzlich galvanisch getrennten Öffner-Kontakt erhältich. Besondere Merkmale: - Kompakte Bauform - Doppelte Kontaktunterbrechung - Austauschbarkeit der Kontaktstücke - Ausführung mit Blasmagneten - Normen EN 60947, EN 50124, EN 60077-1 2 Spulenausführungen: - für Betrieb bei abgeschalteten Ladegeräte - für Mischbetrieb (mit/ohne Ladegerät)

Elektrische und elektronische Bauelemente
  • Schütze
  • Batterieschütze
  • 120v

Produktmerkmale

Kontaktart Schließer oder Wechsler
Nennbetriebsspannung Un 110 V / 120 V
Bem.isolationsspannung Ui 150 V
Bemessungsstoßspannung Uimp 2,5 kV
Thermischer Dauerstrom Ith max. 220 A
Einschaltvermögen, ohmsch T = 1 ms max. 2.000 A
Kontaktmaterial Hauptkontakte AgSnO2 (Schließer), AgNi (Öffner)

Zusätzliche Dokumentation

Teilen auf: